PRAESENTATION DES SCHLOSSES UND SEINER GAESTEZIMMER IM HERZEN DER HAUTE PROVENCE

Geniessen Sie einen Aufenthalt in den geschichtstraechtigen Raeumen dieses romantischen Schlosses, das im 19. Jahrhundert auf den Grundmauern eines Landhauses aus dem 17. Jahrhundert erbaut wurde.

Am Rande von Valensole, einem typischen Dorf in der Haute Provence, das beruehmt ist fuer seinen Lavendel, kœnnen Sie in diesem Schloss den Charme vergangener Zeiten geniessen. Sie werden mit Waerme und Herzlichkeit von den an der Geschichte und der Bewahrung des Kulturerbes interessierten Eigentuemern begruesst werden, in der Naehe der Verdon-Schlucht, der Seen zum Schwimmen, von Moustiers Sainte-Marie und Manosque, im Land von Jean Giono.
 
Nach mehr als zwei Jahrhunderten durchdringt der Geist von Admiral Villeneuve, dem Helden der franzœsischen Geschichte, der durch die Tragœdie von Trafalgar und Napoleons Rage vollkommen ueberwaeltigt wurde, immer noch dieses beruehmte Anwesen.

Jeanne Bonaparte, Nichte von Napoleon verbrachte häufigen Besuche nach ihrer Heirat mit dem Marquis Christian de Villeneuve Esclapon, Sohn Eigentümer.
 
Ruhe und Gelassenheit regieren hier und Sie werden eine entspannte Atmosphaere, die Ruhe, die Sie in der Provence erwarten, finden.

Zwei Suiten und drei Luxuszimmer erwarten Sie. Wi-Fi steht zu Ihrer Verfügung, aber Sie werden keinen Aufzug oder TV in diesem Haus aus dem 17. Jahrhundert finden. Jeder ist hier, um einen kleinen Traum zu finden.

Wir empfehlen Ihnen auch, unser Abendessen im Kerzenschein mit leckeren hausgemachten Gerichten zu entdecken.

Andernfalls kœnnen wir einige gute Restaurants in der unmittelbaren Umgebung empfehlen (siehe Seite "AUSFLUEGE / LINKS").
 
In einem Radius von 25 km finden Sie eine Fuelle von Naturmonumenten, die durch ihre Schœnheit und ihren Ruf unvergleichlich sind und die Sie zu Fuss, zu Pferd, im Auto oder Ausflugskleinbus entdecken kœnnen, ohne die typischen Dœrfer und Museen zu vergessen. Sie kœnnen die Freuden des Badens in den Gewaessern des Verdonsees geniessen, die eine wunderbare Reinheit und Transparenz haben, oder Sie erkunden einige der Schluchten mit dem Kanu. Die Sportlicheren kœnnen auch die Stromschnellen des Verdon im Kajak bezwingen oder den Grand Canyon mit einem Ultraleichtflugzeug oder Gleitschirm ueberfliegen. Bedenken Sie, dass wir nicht weit von der beruehmten "Route Napoléon" und Herzen der "Strasse des Lavendels“ sind.
 
Deshalb empfehlen wir Ihnen, auf unsere "AUSFLUEGE / LINKS" Seite zu klicken, wo wir mit grosser Sorgfalt die Hauptattraktionen dieser schœnen Region ausgewaehlt haben, damit Sie ganz einfach Ihre Aktivitaeten planen und das Beste aus Ihrem Aufenthalt machen kœnnen.

Unsere Besucher, die wir ab 16:30 Uhr erwarten, kœnnen ihre Fahrzeuge im Hof​​, dessen Tor nachts geschlossen wird, parken.

Bitte beachten Sie, dass wir Franzœsisch, Englisch und Italienisch sprechen. Haustiere sind nicht erlaubt.